Herzlich Willkommen!

Vielleicht kommt Ihnen das eine oder andere Thema bekannt vor: Schulschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme, Probleme beim Lesen, Schreiben oder Rechnen, Unterforderung, Hausaufgaben als Reizwort...

Manchmal braucht man als Eltern Unterstützung, um sein Kind auf dem Weg durch die Schule zu begleiten. Diese Unterstützung möchte ich Ihnen gern geben.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, vorbeugend zu arbeiten, so dass sich keine Schwierigkeiten entwickeln. Dadurch lässt sich das Risiko für gravierende Lernstörungen oder psychische Belastungen verringern. Warten Sie daher nicht zu lange, wenn Ihnen etwas auffällt. Als Eltern haben Sie ein gutes Gespür dazu, wenn etwas nicht rund läuft.

Eine Diagnose wie LRS oder Rechenstörung / Dyskalkulie ist nicht erforderlich, um Ihr Kind zu unterstützen. Gerne berate ich Sie auch dazu, wie Sie zu Hause effektiv üben können.

Ebenfalls wichtig zu wissen: Die Schule benötigt keine Diagnose, um Unterstützungsmaßnahmen für Ihr Kind einzuleiten.

Die Lerntherapie und das Lerntraining sind in den meisten Fällen private Leistungen. Der Vorteil davon ist, dass es keine Akte bei offiziellen Stellen über Ihr Kind gibt. Sie haben keine Wartezeit und können Ihrem Kind die erforderliche Unterstützung zukommen lassen, ohne wertvolle Zeit zu verlieren. Auch am Samstag bin ich für Sie da! Unter bestimmten Voraussetzungen übernimmt das Jugendamt die Kosten für eine Lerntherapie. Sprechen Sie mich bei Fragen dazu gerne an.

Ob mit oder ohne bereits gestellte Diagnose: Ich führe Lerntherapie nach anerkannten Maßstäben durch.

Psychologisches Lerntraining

Nicole Dorner

Marktstr. 4 - 58256 Ennepetal

Tel. 02333 / 403260

Mobil: 0176/77988043

e-Mail: mail"at"lerntraining-en.de